Ancrene Wisse: The English Text of the Ancrene Riwle

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Ancrene Wisse: The English Text of the Ancrene Riwle

bearbeitet von der Handschrift "Corpus Christi College Cambridge 402"

von J. R. R. Tolkien

mit einer Einleitung von N. R. Ker

Buchinformationen

  • Reihe: The Early English Text Society (Vol. 249)
  • Seitenzahl: xviii, 224 Seiten
  • erschienen: 7. Dezember 1962
  • Verlag: Oxford University Press

Hintergrund

Tolkien arbeitete viele Jahre lang an seiner auf dem Chorpus-Christi-Manuskript basierenden Ausgabe des mittelenglischen Textes Ancrene Wisse, bis sie schließlich 1962 veröffentlicht wurde. Er erwähnt diese Ausgabe beispielsweise in einem Brief an Stanley Unwin von 1945 sowie in mehreren an Rayner Unwin von 1952 und 1960.

Quellen

Wayne G. Hammond: J. R. R. Tolkien: A Descriptive Bibliography.


J. R. R. Tolkien: Briefe. Herausgegeben von Humphrey Carpenter.

  • Nr. 98, 134, 135, 223, 243