Wayne G. Hammond

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Wayne Gordon Hammond, geboren am 11. Februar 1953 in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio, ist Autor und Herausgeber mehrerer Werke über und von J. R. R. Tolkien.

Biographie

Wayne G. Hammond ist der Sohn von Wayne Gordon Hammond, Sr. und Luella Belle Thauvette. Er studierte Englisch am Baldwin-Wallace College in Berea, wo er 1975 den Grad eines Bachelor of Arts erreichte, sowie Bibliothekswissenschaften an der Universität von Michigan, wo er im Jahr darauf als Master of Arts abschloss. Seitdem arbeitet er als Assistant Librarian an der Chapin Library of Rare Books am Williams College in Williamstown im US-Bundesstaat Massachusettes.

Im Jahr 1994 heiratete er Christina Scull, die er bei einem Treffen der Tolkien Society kennengelernt hatte. Wayne G. Hammond veröffentlichte verschiedene Arbeiten über Tolkien und gab mehrere Schriften Tolkiens heraus, darunter die Jubiläumsausgaben von Bauer Giles von Ham und Der Herr der Ringe.

Auszeichnungen

Für seine Werke über Tolkien wurde Wayne G. Hammond mehrfach mit dem Scholarship Award der Mythopoeic Society ausgezeichnet:

  • 1994 für J. R. R. Tolkien: A Descriptive Bibliography (mit Douglas A. Anderson)
  • 1996 für J. R. R. Tolkien: Artist & Illustrator (mit Christina Scull)
  • 2000 für J. R. R. Tolkien: Roverandom (herausgegeben mit Christina Scull)
  • 2006 für The Lord of the Rings: A Reader’s Companion (mit Christina Scull)
  • 2007 für The J. R. R. Tolkien Companion & Guide (mit Christina Scull).

Werke (Auswahl)

  • The Graphic Art of C.B. Falls: An Introduction. Chapin Library, Williamstown 1982.
  • All the Comforts: The Image of Home in The Hobbit and The Lord of the Rings. In: Mythlore 14, no. 1, whole no. 51 (Autumn 1987).
  • J. R. R. Tolkien: A Descriptive Bibliography. Mit der Hilfe von Douglas A. Anderson. St Paul's Bibliographies, Winchester; Oak Knoll Books, New Castle 1993. ISBN 9781873040119; ISBN 9780938768425.
  • The Critical Response to Tolkien's Fiction. In: Patricia Reynolds, Glen H. GoodKnight (Hrsg.): Proceedings of the 1992 Tolkien Centenary Conference. The Tolkien Society, Milton Keynes; The Mythopoeic Society, Altadena 1995. ISBN 9780905520063; ISBN 9781887726047.
  • Pauline Baynes. In: Donald R. Hettinga, Gary D. Schmidt (Hrsg.): British Children’s Writers, 1914-1960. Dictionary of Literary Biography, vol. 160. Gale Research, Detroit 1996. ISBN 9780810393554.
  • “A Continuing and Evolving Creation—: Distractions in the Later History of Middle-earth. In: Verlyn Flieger, Carl F. Hostetter (Hrsg.): Tolkien’s Legendarium. Greenwood Press, Westport 2000. ISBN 9780313305306.
  • Arthur Ransome: A Bibliography. St Paul's Bibliographies, Winchester; Oak Knoll Press, New Castle 2000. ISBN 9781584560227.
  • Special Collections in the Service of Tolkien Studies. In: Wayne G. Hammond, Christina Scull: The Lord of the Rings, 1954-2004: Scholarship in Honor of Richard E. Blackwelder. Marquette University Press, Milwaukee 2006. ISBN 9780874620184.

zusammen mit Christina Scull:

  • J. R. R. Tolkien: Artist & Illustrator. HarperCollins, London; Houghton Mifflin, Boston 1995. ISBN 9780261103221; ISBN 9780395748169.
  • Humphrey Carpenter, Christopher Tolkien (Hrsg.): The Letters of J. R. R. Tolkien. HarperCollins, London 1999; Houghton Mifflin, Boston 2000. (Enthält einen erweiterten Index von Hammond und Scull.) ISBN 9780261102651; ISBN 9780618056996.
  • The Lord of the Rings: A Reader’s Companion. HarperCollins, London; Houghton Mifflin, Boston 2005. ISBN 9780007203086; ISBN 9780007209071; ISBN 9780618642670.
  • The J. R. R. Tolkien Companion and Guide. HarperCollins, London; Houghton Mifflin, Boston 2006. ISBN 9780007169726; ISBN 9780618391134.
    • Vol. I: Chronology. Harper Collins, London; Houghton Mifflin, Boston 2006. ISBN 9780261103818; ISBN 9780618391028.
    • Vol. II: Reader’s Guide. HarperCollins, London; Houghton Mifflin, Boston 2006. ISBN 9780007149186; ISBN 9780618391011.
  • The Lord of the Rings: A Reader’s Companion. Revised Edition. HarperCollins, London 2008. ISBN 9780007270606.

als Herausgeber, zusammen mit Christina Scull:

  • J. R. R. Tolkien: Roverandom. HarperCollins, London; Houghton Mifflin, Boston 1998. ISBN 9780261103535; ISBN 9780395898710; ISBN 9780395957998.
  • J. R. R. Tolkien: Farmer Giles of Ham. 50th anniversary edition. HarperCollins, London; Houghton Mifflin, Boston 1999. ISBN 9780261103788; ISBN 9780618009367.
  • J. R. R. Tolkien: The Lord of the Rings. 50th anniversary edition. HarperCollins, London; Houghton Mifflin, Boston 2004. ISBN 9780618574940; ISBN 9780618574957; ISBN 9780618574971; ISBN 9780618574995. (Ausgaben ab Ende 2005 enthalten weitere Korrekturen und einen neuen, erweiterten Index.)
  • The Lord of the Rings, 1954-2004: Scholarship in Honor of Richard E. Blackwelder. Marquette University Press, Milwaukee 2006. ISBN 9780874620184.

Weblinks

Quellen