Sorontil

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Sorontil, Berg in Númenor

Geographie

Der Sorontil (Quenya für Adler-Horn; original: Eagle-horn) war ein Berg am Nordkap Númenors, in der Region Forostar.

Hintergrund

Auf dem Sorontil befanden sich zahlreiche Horste von Adlern.

König Tar-Meneldur ließ hier einen Turm errichten, von dem aus er die Sterne beobachtete. In der deutschen Übersetzung der Nachrichten aus Mittelerde wird der Beiname des Königs, Elentirmo (Quenya für Sternenbeobachter) fälschlicherweise als Name des Turms angegeben.

Quellen