Hyarnustar

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Hyarnustar, "Südwestland"

Geographie

Hyarnustar war eines der fünf halbinselartigen Vorgebirge von Númenóre. Es befand sich im Südwesten der Insel. Die Region erstreckte sich etwa über 300 Meilen. Hyarnustar grenzte an Nísimaldar, Mittalmar und der Fluss Siril bildet die Grenze zu der östlich gelegenen Region Hyarrostar.

Hintergrund

Im Westen von Hyarnustar war es gebirgig und das Land fiel dort und im Süden steil zum Meer ab. Nach Osten hin war das Land fruchtbar und es gab ausgedehnte Weinberge.

Im Osten zur Mündung des Siril hin gingen Land Meer sanft ineinander über. Dort gab es auch sehr lange weiße Kiesstrände. An der Mündung des Siril lebten vor allem Fischerleute.

Quellen