Arandor

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Arandor (Quenya für ‚Königsland‘) war der zentrale Bereich von Númenor und ein Teil von Mittalmar. Die Region war die am dichtesten besiedelte der ganzen Insel. Hier befanden sich die Häfen von Rómenna, der Berg Meneltarma und Armenelos, die Stadt der Könige.

Quellen