Pinnath Gelin

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Die Pinnath Gelin (Sindarin für ‚Grüne Hügel‘ oder ‚Grüne Höhen‘), auch Grüne Berge (orig.: Green Hills) genannt, sind im Legendarium eine Hügelkette und ein Lehen Gondors.

Beschreibung

Die Pinnath Gelin, und somit auch das Lehen, grenzten im Süden an Anfalas und wurden im Westen vom Fluss Lefnui und im Osten vom Fluss Morthond begrenzt.

Hintergrund

Obwohl weit westlich von Minas Tirith gelegen, kam der Herr von Pinnath Gelin, Hirluin der Schöne, mit einem aus 300 Fußsoldaten bestehenden Heer zur Schlacht auf den Pelennor-Feldern, in der er fiel.

Quellen

Lehen Gondors