Belfalas

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Belfalas ist im Legendarium eines der Lehen Gondors.

Beschreibung

Belfalas lag an der Küste von Gondor zum Belegaer zwischen der Fürstenstadt Dol Amroth und der Insel Tolfalas.[1]

Es war wahrscheinlich das Lehen von Dol Amroth, welches auf dem Gipfel einer gebirgigen Halbinsel südlich des alten Elbenhafens Edhellond lag.

Der östliche Teil des Gebiets wurde Dor-en-Ernil (‚Land des Fürsten‘) genannt.

Nach diesem Teil der Küste war auch die Bucht von Belfalas benannt.

Einzelnachweise

  1. vgl. Karte zu Der Herr der Ringe

Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe.
    • Prolog, Über Hobbits
    • Zweites Buch,
      • Sechstes Kapitel: Lothlórien
      • Neuntes Kapitel: Der Große Strom
    • Fünftes Buch,
      • Erstes Kapitel: Minas Tirith
      • Sechstes Kapitel: Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern


Lehen Gondors