Edhellond

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Edhellond, der "Elben-Hafen", auch Amroths Hafen

Geographie

Edhellond liegt südlich des Weißen Gebirges in Gondor. Genauer gesagt, befindet sich der Hafen unweit der Stelle wo sich der Morthond mit dem Ringló vereint, nordöstlich von Dol Amroth in Belfalas.

Hintergrund

Laut den Überlieferungen Dol Amroths hatten Seefahrer der Sindar den Hafen einst gegründet. Im Zweiten Zeitalter sei ihre Zahl durch Waldelben vergrößert worden, die auf der Suche nach dem Meer den Anduin stromabwärts kamen.

Bis 1981 des Dritten Zeitalters segelten von dort aus die Schiffe der Elben von Lórien in den Alten Westen. In diesem Hafen wartete auch Amroth auf Nimrodel, um mit dem letzten Schiff Mittelerde zu verlassen.

Quellen