Forthwini

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Forthwini ist im Legendarium ein Mensch aus Rhovanion.

Zeitangabe

  • lebte im 19./20. Jahrhundert D. Z.

Volk

Menschen, Nordmenschen, Éothéod

Beschreibung

Forthwini war der Sohn von Marhwini, dem ersten Anführer der Éothéod. Seine Regierungszeit fiel in die König Ondohers von Gondor.

Eytmologie

Der Name Forthwini ist gotisch. Das Element wini bedeutet ‚Freund‘, forth- scheint im gotischen keine Bedeutung zu haben. Möglicherweise handelt es sich um eine Mischform aus Altenglisch und Gotisch, wodurch der Name ‚Vorwärts-Freund‘, vielleicht im Sinne von jemand der gerne in die Schlacht zog, bedeuten würde. Die genaue Bedeutung des Namens Forthwini bleibt jedoch fraglich.

Externe Links

Quellen

Vorgänger Anführer der Éothéod Nachfolger
Marhwini Mitte 20. Jahrhundert D. Z. namentlich unbekannte Anführer bis Frumgar