Ulfang

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Ulfang, der Schwarze, Häuptling der Ostlinge

Volk

Menschen, Ostlinge

Zeitangabe

Beschreibung

Ulfang war zusammen mit Bór einer der zwei größten Häuptlinge der nach Beleriand einwandernden Ostlinge. Seine Söhne Ulfast, Ulwarth und Uldor stellten sich in Caranthirs Dienst und erwiesen sich später als Verräter und wurden dafür während der Nirnaeth Arnoediad erschlagen.

Sonstiges

  • Möglicherweise stand Ulfang zum Zeitpunkt seines Eintreffens in Beleriand bereits unter Morgoths Herrschaft. Seine Verabredungen mit ihm führten zum Verrat der Ostlinge in der Nirnaeth Arnoediad.

Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion: Quenta Silmarillion,
    • XVIII Vom Verderben Beleriands und von Fingolfins Ende
    • XX Von der Fünften Schlacht: Nirnaeth Arnoediad