Tol Morwen

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Tol Morwen (Sindarin für ‚Insel Morwen‘) ist im Legendarium eine Insel im Belegaer.

Geographie

Die Insel Tol Morwen lag etwa 250 Meilen vor der Küste Forlindons im Nordwesten Mittelerdes. Das Eiland befand sich südwestlich von Himling und Tol Fuin.

Beschreibung

Tol Morwen war einer der wenigen Teile Beleriands, die nicht während des Kriegs des Zorns untergingen. Auf der Insel stand der Stein der Unglücklichen, ein Gedenkstein für Túrin, Morwen und Nienor. Einst wurde geweissagt, dass der Stein niemals entweiht oder umgestürzt werden würde und durch das Fortbestehen des Steins auf der neugebildeten Insel erfüllte sich diese Weissagung.

Quellen