Stein der Unglücklichen

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Der Stein der Unglücklichen (orig.: Stone of the Hapless)

Beschreibung

Der große graue Gedenkstein wurde auf Túrins Grabhügel bei Cabed Naeramarth aufgestellt und trug eingeritzt Túrins und Nienors Namen. Am Stein der Unglücklichen traf Húrin später auf Morwen. Nach ihrem Tod begrub er sie auf der Westseite des Steins und ritzte auch ihren Namen ein. Der Seher Glirhuin aus Brethil sagte voraus, dass der Stein niemals entweiht oder umgestürzt werden würde. Entsprechend seiner Voraussage blieb der Stein nach dem Untergang Beleriands auf der neuentstandenen Insel Tol Morwen erhalten.

Quellen