Hareth

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Hareth ist im Legendarium die Tochter Halmirs.

Zeitangabe

Volk

Menschen, Edain, Haladin

Beschreibung

Hareth war die Tochter Halmirs von Brethil. Um etwa 440 heiratete sie Galdor und gebar ihm zwei Söhne namens Húrin und Huor.

Links

Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion. Quenta Silmarillion,
    • XVIII Vom Verderben Beleriands und von Fingolfins Ende
  • J. R. R. Tolkien: The War of the Jewels. (The History of Middle-earth, Band XI.) Herausgegeben von Christopher Tolkien.
    • PART TWO, THE LATER QUENTA SILMARILLION: Of the Coming of Men into the West. pp. 234-5, 237-8.
    • PART THREE: THE WANDERINGS OF HÚRIN AND OTHER WRITINGS NOT FORMING PART OF THE QUENTA SILMARILLION I: The Wanderings of Húrin. pp. 268-70, 280, 289, 309.