Glóin (Sohn von Thorin)

Aus Ardapedia
(Weitergeleitet von Glóin I.)
Begriffsklaerung.png Dieser Artikel beschäftigt sich mit Gloín, dem König der Zwerge vom Erebor. Eine Beschreibung des Begleiters von Thórin Eichenschild ist unter Glóin (Sohn von Gróin) zu finden.

Glóin (altnordisch: ‚der Glühende‘) ist im Legendarium ein König der Langbärte.

Zeitangaben

Volk

Zwerge, Durins Volk

Beschreibung

Glóin war der Sohn von Thorin I. Er war rein erblich gesehen, der dritte König unter dem Berg. Sein Sohn und Nachfolger war Óin

Quellen

Vorgänger König von Durins Volk Nachfolger
Thorin I. 2289 – 2385 D. Z. Óin