Galadriels Phiole

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Galadriel füllte diese Kristallphiole mit Quellwasser, in dem das Licht von Earendils Stern eingefangen war, und schenkte sie Frodo zum Abschied von Lothlórien.

Galadriel: May it be a light for you in dark places when all other lights go out....

Die Phiole bleibt dunkel, bis Licht dringend von Nöten ist. Sowohl Kankra als auch die Wächter am Tor von Cirith Ungol zeigten Respekt vor dem Licht der Phiole. Frodo nahm sie mit nach Valinor.

Quellen

  • Der Herr der Ringe
    • Die Gefährten, 2. Buch, Kapitel 8: Abschied von Lórien
    • Die zwei Türme, 4. Buch, Kapitel 9: Kankras Lauer