Ecthelion I.

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Ecthelion I. (Sindarin für ‚Sohn der Quelle‘) ist im Legendarium der siebzehnte Herrschende Truchsess von Gondor.

Zeitangaben

  • geboren 2600 D. Z.
  • gestorben 2698 D. Z. (er wurde 98 Jahre alt)
  • Herrschender Truchsess ab 2685 D. Z. (13 Jahre Regierungszeit)

Volk

Menschen, Dúnedain

Beschreibung

Ecthelion I. war der siebzehnte herrschende Truchsess von Gondor, er übernahm das Amt von seinem Vater Orodreth anno 2685 D. Z.. Er erneuerte den Weißen Turm von Gondor und baute ihn um, der Turm wurde daher später auch Ecthelions Turm genannt.

Ecthelion hatte keine Kinder. Sein Nachfolger wurde sein Verwandter Egalmoth, der Enkel von Orodreths Schwester Morwen.

Sonstiges

Das Geburtsjahr wird nur in The Peoples of Middle-earth erwähnt und ist daher nicht völlig verlässlich.

Quellen

Vorgänger Herrschender Truchsess von Gondor Nachfolger
Orodreth 2685 – 2698 D. Z. Egalmoth