Araphor

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Araphor ist im Legendarium der neunte König von Arthedain.

Zeitangabe

  • geboren 1391 D. Z.
  • gestorben 1589 D. Z. (er wurde 198 Jahre alt)
  • König von Arthedain ab 1409 D. Z. (180 Jahre Regierungszeit)

Volk

Menschen, Dúnedain

Beschreibung

Araphor gilt als neunter König des Reiches Arthedain und folgte somit seinem Vater Arveleg I. auf den Thron. Noch im gleichen Jahr seiner Thronbesteigung vertrieb er, zusammen mit Círdan, die Armeen von Angmar aus Fornost und den Nördlichen Höhen. Während seiner Regentschaft herrschte in Arthedain überwiegend Frieden, da die Elben von Lindon und Bruchtal die Heere von Angmar in Schach hielten. Sein Nachfolger war Argeleb II..

Links

Quellen

Vorgänger König von Arthedain Nachfolger
Arveleg I. 1409 – 1589 D. Z. Argeleb II.