Ulfast: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K (/* Zeitangabe)
K (Bot: korrigiere Abkürzung von Jahre der Bäume/Sonne)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
==Zeitangabe==
 
==Zeitangabe==
 
* geboren unbekannt
 
* geboren unbekannt
* kam um 458 [[Erstes Zeitalter|E. Z. (JS)]] mit seinem Volk nach [[Beleriand]]
+
* kam um 458 [[Erstes Zeitalter|E. Z. (J. S.)]] mit seinem Volk nach [[Beleriand]]
 
* gestorben 471 E. Z.
 
* gestorben 471 E. Z.
  

Aktuelle Version vom 18. September 2014, 21:27 Uhr

Ulfast, Ulfangs Sohn

Volk

Menschen, Ostlinge

Zeitangabe

Beschreibung

Ulfast war einer der drei Söhne Ulfangs. Gemeinsam mit seinen Brüdern Ulwarth und Uldor stellte er sich in Caranthirs Dienst. In der Nirnaeth Arnoediad erwiesen er und seine Brüder sich als Verräter und griffen Feanors Söhne im Rücken an. Dafür wurde Ulfast von Bórs Söhnen erschlagen.

Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion: Quenta Silmarillion,
    • XVIII Vom Verderben Beleriands und von Fingolfins Ende
    • XX Von der Fünften Schlacht: Nirnaeth Arnoediad