Wandertage

Aus Ardapedia

Als Wandertage (im Original Wandering Days) bezeichnen im Legendarium die Hobbits die Jahrzehnte ihrer Umsiedlung vom oberen Tal des Anduin in den Westen.

Zeitangaben

Beschreibung

Die mündlichen Überlieferungen und das kollektive Gedächtnis der Hobbits reichten nicht weiter zurück als bis zu den Wandertagen. Es wurde vermutet, dass die drei Hobbitstämme ihre ursprünglichen Siedlungen verließen, weil sie die zunehmende Bedrohung durch den Schatten im Düsterwald fürchteten.

Quellen