Túna

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Der grüne Hügel Túna befand sich unterhalb des Taniquetils, im Calacirya. Auf ihm stand die Elbenstadt Tirion. Östlich befand sich Tol Eressea, die einsame Insel, die in Eldamar lag.

Hintergrund

Die Eldar erschufen diesen Hügel, der stets im Osten seinen Schatten warf und im Westen von dem Licht der Bäume beschienen wurde. Dort fanden die ersten Völker der Elben, die Vanyar und die Noldor, nachdem sie in Cuiviénen aufgewacht waren, ihre erste Heimat.

Quellen