Ossiriandeb

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.
Elbisch

Ossiriandeb, Sprache der Grün-Elben

Beschreibung

Ossiriandeb war die Sprache der Laiquendi aus Ossiriand. Es war ein Dialekt des Nandorin. Nur wenige Wörter sind belegt, von denen allerdings laur ("Gold", vgl. Quenya laure, Sindarin glaur) einen der lautlichen Unterschiede zum Nandorin der östlichen Waldelben verdeutlicht, da wir in letzterem die Form Lórinand finden, wo offenbar monophthongiertes *lór enthalten ist. Leikvir ist ein weiteres bekanntes Ossiriandeb-Wort. Es bedeutet "Grüne Schar" und war die bezeichnung der Laiquendi, oder Grün-Elben, für sich selbst.

Quellen