Lord of the G-Strings

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Filmparodie auf "Der Herr der Ringe".

Kurzbeschreibung

Amerikanischer Softerotik-Film, der mit einem kleinen Budget produziert wurde und sich als Parodie auf die Filmtrilogie versteht.

Inhaltsbeschreibung

Das tapfere Throbbit-Mädchen Dildo Saggins lebt glücklich und zufrieden im Shire und bereiten sich auf das "Festival" vor, als Smirnoff der Zauberer auftaucht. Damit ist es mit dem Frieden vorbei. Dildo erfährt, dass ihr magischer Tangaslip eigentlich von der erzbösen Superschurkin Whorespank stammt und in den Party-Pooper-Vulkan geworfen werden muss. Zusammen mit ihrer Gefährtin Baldwin und ihren beiden Freundinnen Horny und Spam begibt sie sich auf die gefahrvolle Reise...

Darsteller

  • Dildo Saggins - Misty Mundae
  • Horny - Darian Caine
  • Spam - A.J. Khan
  • Smirnoff - Michael R. Thomas
  • Araporn - Barbara Joyce
  • Drusilla - Kelli Summers
  • Ballem - John Link
  • Benedryl - Anoushka
  • Hymen Torn - Allanah Rhodes
  • Whorespank - Paige Richards
  • General Uptight - Peter Quarry
  • Baldwin - Timothy McBride
  • Waldnymphe - Juliette Charly


Crew

  • Regie: Terry M. West
  • Buch: Terry M. West
  • Kamera: Giorgyorgy Benaskovich
  • Spezialeffekte: Johnny Crash (CGI), Mike Thomas (make-up effects), Christine (make-up effects)
  • Set Design: Max Wade
  • Musik: Josh Robinson
  • Schnitt: George Freeway
  • Produktion: John Bacchus, Michael Beckerman für Seduction Cinema


Links