Holy Maidenhood

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Holy Maidenhood („Heilige Jungfräulichkeit“) ist eine von J. R. R. Tolkien verfasste Besprechung von Hali Meidenhad: An Alliterative Prose Homily of the Thirteenth Century, einer Ausgabe des mittelenglischen Textes Hali Meiðhad, 1922 herausgegeben von F. J. Furnivall für die Early English Text Society.

Der Beitrag wurde ohne Angabe des Autors abgedruckt; dass er von Tolkien stammt, ist durch eine Eintragung in seinem Tagebuch gesichert.

Daten

  • Art: Rezension
  • in: Times Literary Supplement, 26. April 1923, S. 281.

Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Holy Maidenhood. In: Times Literary Supplement. 26. April 1923, S. 281.