Figwit

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Figwit, Teilnehmer von Elronds Rat in der Filmadaption

Volk

Elben, Sindar

Beschreibung

Figwit ist ein Fan-Phänomen, das im Zusammenhang mit der Filmtrilogie von Peter Jackson steht. Es handelte sich ursprünglich um einen namenlosen Statisten bei der Szene "Elronds Rat". Bei dem Statisten handelt es sich um Bret McKenzie, den Sohn des Elendil-Darstellers Peter McKenzie.

Der Name Figwit ist eigentlich die Abkürzung für den Ausruf "Frodo is great... who is THAT?!?" (in etwa: "Frodo ist toll ... aber WER ist das?").

Um den unbekannten Elben entstand bald ein Internet-Fan-Kult, inklusive 50-minütiger Filmdokumentation[1], in der sich auch Peter Jackson, Mark Ordesky und Ian McKellen zu dem Phänomen äußern.

Peter Jackson hat diesen Kult nach eigener Aussage im DVD-Audiokommentar zum Anlass genommen, Bret McKenzie im dritten Film Die Rückkehr des Königs erneut zu besetzen. Auf der Reise der Elben zu den Grauen Anfurten spricht er kurz mit Arwen.

Außerdem taucht der Charakter auch auf einer offiziell lizensierten Sammelkarte der Firma Topps aus der Serie "Return of the King" auf.

Sonstiges

Quellen

Englische Wikipedia