Déorwine

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Déorwine (Rohirrisch: Wild-Freund), Mann aus Rohan

Zeitangaben

Volk

Menschen, Rohirrim

Beschreibung

Déorwine ist ein Reiter von Rohan und Anführer der Ritter des Königs, des Gefolges König Théodens. Er kämpft bei der Schlacht auf den Pelennor-Feldern. Als er versucht mit seinen Mannen seinen Herr vor dem Fürsten der Nazgûl zu schützen, wird er zusammen mit sechs seiner Reiter erschlagen. Er wird in den Hügelgräbern von Mundburg zur letzten Ruhe gebettet. Déorwines wurde im Lied über die Hügelgräber gedacht:

"[...] Dúnhere and Déorwine, doughty Grimbold,"

Quellen