Carchost

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Carchost (Sindarin für ‚Starker Hauer‘) war einer der Wehrtürme, die sich zu beiden Seiten des Morannon auf kahlen, schwarzen Bergen erhoben. Ursprünglich zum gleichen Zweck wie der Turm von Cirith Ungol und die Feste Durthang erbaut, sollte er, wie sein Zwilling Narchost, die bösen Wesen in Mordor überwachen. Doch nach der Großen Pest wurde der Turm von den Wachen Gondors verlassen. Nachdem Sauron nach Mordor zurückgekehrt war, wurde er von den Orks als Wachtturm, zur Sicherung des Paßes, der in das Landesinnere führte, verwendet. Mit der Vernichtung des Einen Ringes fiel er in sich zusammen.

Quellen