Númendil: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
(Link zum englischen Artikel)
(→‎Quellen: - Leiste: "Fürst von Andúnie" eingefügt))
Zeile 33: Zeile 33:
 
[[Kategorie:Menschen]]
 
[[Kategorie:Menschen]]
 
[[Kategorie:Dúnedain]]
 
[[Kategorie:Dúnedain]]
 +
 +
{{Sequence|list=Fürst von Andúnië|prev=namentlich unbekannter Sohn des [[Earendur (Fürst von  Andúnië)|Earendur]]|date=Anfang Viertes Jahrtausend Z. Z.|next=[[Amandil (Anführer der Getreuen)|Amandil]]}}
  
 
[[en:Númendil]]
 
[[en:Númendil]]

Version vom 9. August 2012, 12:47 Uhr

Númendil, Fürst von Andúnië

Zeitangabe

Volk

Menschen, Dúnedain

Beschreibung

Númendil war der siebzehnte Herr von Andúnië in Númenor, zu der Zeit, als Tar-Palantir König war. Der Name seines Vaters ist nicht überliefert, sein Großvater Earendur war der Bruder von Lindórië, der Großmutter von Tar-Palantir.

Númendils Sohn Amandil war der Vater von Elendil. In einigen Notizen zur Ehe von Ar-Pharazôn und Tar-Míriel, abgedruckt in The Peoples of Middle-Earth, ist ein weiterer Sohn Númendils namens Elentir erwähnt.

Sonstiges

Der Name Númendil ist Quenya und bedeutet Freund des Westens.

Externe Links

Quellen

Vorgänger Fürst von Andúnië Nachfolger
namentlich unbekannter Sohn des Earendur Anfang Viertes Jahrtausend Z. Z. Amandil