Royd Tolkien

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Royd Allan Reuel Tolkien (* 1969 in Rochester, Kent) ist ein Ur-Enkel von J. R. R. Tolkien. Er war außerdem mit einem kleinen Gastauftritt in Dritten Teil von Peter Jacksons Verfilmung des Herrn der Ringe zu sehen.

Lebenslauf

Royd Tolkien wurde 1969 als zweites Kind von Hugh Baker und Joan Tolkien, einer Tochter von Michael Tolkien, in Rochester geboren, einer Stadt in der englischen Grafschaft Kent. Aufgewachsen ist er in Sychdyn, einem Ort in der Nähe von Mold im County Flintshire in Nordwales. Er arbeitet als Musikmanager und Fernsehproduzent und betreibt eine Literaturagentur.

Filmtrilogie

In Peter Jacksons Verfilmung des Herrn der Ringe war Royd Tolkien kurz als gondorischer Waldläufer zu sehen.

Quellen

Weblinks