Horn von Helm Hammerhand

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Das Horn von Helm Hammerhand war das Horn des 9. Königs von Rohan, Helm Hammerhand.

Im Krieg mit den Dunländern war der Klang des Horns von allen Feinden gefürchtet. Nach dem Tod von Helm Hammerhand wurde das Horn im Turm der Hornburg aufbewahrt, die nach dem Horn benannt wurde.

Andere Namen

  • Horn von Helms Klamm

Filmtrilogie

In der Der Herr der Ringe-Filmtrilogie wird dieses Horn als ein gewaltiges Horn dargestellt, das in den Turm der Hornburg eingearbeitet ist. Gegen Ende der Schlacht um die Hornburg bläst Gimli es beim Ausfall Théodens aus der Hornburg.


Quellen