Glingal

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Glingal, Hängende Flamme, Abbild Laurelins

Zeitangabe

Beschreibung

Glingal war ein von Turgon aus Gold gefertigtes Abbild Laurelins. Er stand in Gondolin auf dem Platz des Königs. Während der Schlacht von Gondolin vertrocknete Glingal wegen der Hitze der Drachen bis auf einen Stumpf.

Andere Namen

  • In den Verschollenen Geschichten heißt er Glingol (singendes Gold). Dort war er kein Abbild, sondern ein Schößling Laurelins.

Quellen