Epesse

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Der Epesse ist ein Bestandteil der Esse, also der Namensgebung der Eldar: Er ist der Wahlname, den der Elda annimmt oder der ihm als Zeichen der Bewunderung oder Verehrung verliehen wird.

Manchmal wurde dieser epesse der allgemein bekannte und gebrauchte Name, was zum Beispiel bei Gil-galad der Fall war, der eigentlich Ereinion hieß, oder bei Galadriel.

Quelle

Die Nachrichten aus Mittelerde, Teil II, „Die Geschichte von Galadriel und Celeborn“, Anhang E: „Die Namen von Galadriel und Celeborn“