Caragdûr

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Caragdûr ist eine schwarze Felswand an der Nordseite des Amon Gwareth, des Hügels von Gondolin. Hier wurde Eol von den hohen Mauern der Stadt vor den Augen seines Sohnes Maeglin zu Tode gestürzt. Auch Maeglin kommt hier zu Tode, als ihn Tuor während der Belagerung Gondolins hinunterstürzt.

Quellen

  • Das Silmarillion: Quenta Silmarillion,
    • XVI Von Maeglin
    • XXIII Von Tuor und dem Fall von Gondolin.