Amon Lanc

Aus Ardapedia
Hinweis:
Die Ardapedia wird ab sofort von der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. betrieben. Alle Informationen zum Wechsel und wie Du Dich einloggen kannst, findest Du hier.

Der Amon Lanc (Sindarin für ‚Nackter Berg‘) ist ein kahler Berg im Südwesten des Düsterwaldes. Auf ihm errichtet Sauron 1050 D. Z. seine Burg Dol Guldur, von welcher er 2941 D. Z. vertrieben wird. Galadriel zerstört Dol Guldur nach dem Ringkrieg.

Quellen

  • Nachrichten aus Mittelerde, Überaetzt von Hans J. Schütz, Stuttgart, Klett-Cottta: 1983, Seite 360