Nördliche Höhen

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Die Nördlichen Höhen, auch als Nordhöhen bezeichnet, waren eine kleine Hügelkette in Eriador. Sie lagen nördlich der Wetterberge, mitten in der Ebene zwischen den Emyn Uial und den Ettenöden und erstreckten sich auf einer Länge von ungefähr 110 Meilen von Norden nach Süden. Am südlichen Ende der Nordhöhen lag die Stadt Fornost, an deren Tor die Nordstraße endete.

Fornost in den Nordhöhen

Quellen

  • Der Herr der Ringe, Übersetzt von Margaret Carroux und E.-M. von Freymann, Stuttgart, Klett-Cotta: 2009, Seite 276, 1147, 1160
  • Der Herr der Ringe, Übersetzt von Wolfgang Krege, Stuttgart, Klett-Cotta: 2000, Seite 269, 1101f, 1113