Hither Shore 03 – Die History of Middle-earth

Aus Ardapedia
Hither Shore
  1. Tolkien und seine Deutungen
  2. Tolkiens Weltbild(er)
  3. Die History of Middle-earth
  4. Tolkiens kleinere Werke
  5. Der Hobbit
  6. Gewalt, Konflikt und Krieg bei Tolkien
  7. Tolkien und Romantik
  8. Tolkien und das Mittelalter
  9. Tolkiens Einfluss auf die moderne Fantasy
  10. Tolkien-Adaptionen
  11. Natur und Landschaft in Tolkiens Werk
  12. Tolkien’s “On Fairy-stories”
  13. Tolkiens Philosophie der Sprache
  14. Literary Worldbuilding

Der Band enthält unter anderem die Beiträge des Interdisziplinären Seminars der Deutschen Tolkien Gesellschaft vom 21.-23. April 2006 in Mainz.

Informationen zum Band

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort/Preface
  • Tolkien Seminar 2006
    • A Mythology for England – the Question of National Identity in Tolkien’s Legendarium – Thomas Honegger (Jena)
    • The Lays of Beleriand: Epic and Romance – Allan Turner (Greifswald)
    • Die steigende Präsenz von Philosophie und Theologie – Thomas Fornet-Ponse (Jerusalem)
    • Von Wilderland nach Middle-earth – Christian Schröder (Stuttgart)
    • Das Erbe der Entwürfe – Ungeplante Qualität(en) im Herrn der Ringe – Michaela Zehetner (Salzburg)
    • »Who is Trotter?« – Anmerkungen zum Schaffensprozess bei J.R.R. Tolkien – Petra Zimmermann (Braunschweig)
    • Working with HoMe: Its Use in Researching Shire Place-Names ‒ Rainer Nagel (Mainz)
    • Langlebigkeit, Unsterblichkeit und Wiedergeburt in Tolkiens Werk und Welt ‒ Friedhelm Schneidewind (Hemsbach)
    • Die Athrabeth Finrod ah Andreth oder Das Menschenbild in Tolkiens Mythologie – Alexandra Wolf (Braunschweig)
    • Ainulindalen – Thomas Gießl (Giengen)
    • Die Romanfragmente The Lost Road und The Notion Club Papers: Zu ihrer literarisch-konzeptionellen Stellung innerhalb des literarisch-fiktionalen Gesamtwerkes – Heidi Krüger (Hamburg)
    • ‘More poetical, less prosaic’: The Convergence of Myth and History in Tolkien’s Works – Judith Klinger (Potsdam)
    • Raumschiffe und Zeitträume: Wie und warum Tolkien ohne Maschinen reisen wollte – Christian Weichmann (Berlin)
    • Summaries of the Seminar Papers
  • Works in Progress
    • Projekt »Altenglisch für Tolkien-Fans« – Rainer Nagel und Alexandra Velten (Mainz)
    • Summary
  • Notes
    • Eine Anmerkung zur Übersetzung von hill – Rainer Nagel (Mainz)
    • Erbgedächtnis und angeborene Sprache – Friedhelm Schneidewind (Hemsbach)
    • Éowyns >Leiden< – Ein Nachtrag – Patrick Brückner (Potsdam)
  • Varia
    • Lieder und Poesie als Teil der kulturellen Kommunikation Mittelerdes – Julian Eilmann (Aachen)
    • Summary
  • Rezensionen
    • Peter Gilliver, Jeremy Marshall, Edmund Weiner: The Ring of Words. Tolkien and the Oxford English Dictionary
    • Mark T. Hooker: A Tolkienian Mathomium
    • Tolkien Studies: An Annual Scholarly Review. Volume III, 2006
    • Karen Armstrong: Eine kurze Geschichte des Mythos
    • Robert Eaglestone (Hg.): Reading The Lord of the Rings. New Writings on Tolkien’s Classic
    • Wayne G. Hammond and Christina Scull: The Lord of the Rings: A Reader’s Companion
    • Peter J. Kreeft: The Philosophy of Tolkien. The Worldview behind The Lord of the Rings
    • Stuart D. Lee and Elizabeth Solopova: The Keys of Middle-earth. Discovering Medieval Literature through the Fiction of J.R.R. Tolkien
    • Thomas Le Blanc und Bettina Twrsnick (Hg.): Das Dritte Zeitalter. J.R.R. Tolkien’s Herr der Ringe
    • Henry Gee: The Science of Middle-earth: Explaining the Science Behind the Greatest Fantasy Epic Ever Told
    • Eduardo Segura: El Viaje del Anillo
  • Siglen-Liste
  • Über die Autorinnen und Autoren
  • About our Authors
  • Index

Weblinks