Weißbrunn

Aus Ardapedia
Version vom 3. November 2014, 23:44 Uhr von FlameBot (Diskussion | Beiträge) (Bot: Apostrophen korrigieren, redundant doppelte Wikilinks korrigieren, »sprache der Rohirrim« zu »Sprache der Rohirrim«)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Weißbrunn (Original Whitwell, Krege: Weissbrunn), ist im Legendarium eine Siedlung im Auenland.

Zeitangabe

  • gegründet irgendwann nach 1601 D. Z.

Geographie

Weißbrunn liegt im Tukland, in der Nähe von Tuckbergen, im Westviertel des Auenlandes, an der Grenze zum Südviertel.

Hintergrund

Peregrin Tuk wohnt hier und sein Vater Paladin bewirtschaftet das Land um Weißbrunn.

Quellen


Siedlungen im Auenland