Thranduils Hallen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K (kat)
K (korr)
Zeile 5: Zeile 5:
 
'''Thranduils Hallen''' lagen einige Meilen vor dem Ostrand des [[Nachtwald]]s.
 
'''Thranduils Hallen''' lagen einige Meilen vor dem Ostrand des [[Nachtwald]]s.
  
==Hintergrund==
+
==Beschreibung==
 
'''Thranduils Hallen''' waren ein unterirdisches Höhlensystem, bestehend aus einer Haupthöhle und unzähligen kleineren Höhlen und Hallen. Sie dienten als Palast, Schatzkammer und in Kriegszeiten als Festung. Es gab auch Zellen für Gefangene.
 
'''Thranduils Hallen''' waren ein unterirdisches Höhlensystem, bestehend aus einer Haupthöhle und unzähligen kleineren Höhlen und Hallen. Sie dienten als Palast, Schatzkammer und in Kriegszeiten als Festung. Es gab auch Zellen für Gefangene.
  

Version vom 1. August 2006, 07:09 Uhr

Thranduils Hallen, unterirdischer Palast des Elbenkönigs Thranduil

Geographie

Thranduils Hallen lagen einige Meilen vor dem Ostrand des Nachtwalds.

Beschreibung

Thranduils Hallen waren ein unterirdisches Höhlensystem, bestehend aus einer Haupthöhle und unzähligen kleineren Höhlen und Hallen. Sie dienten als Palast, Schatzkammer und in Kriegszeiten als Festung. Es gab auch Zellen für Gefangene.

Quellen