Tar-Vanimelde: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K
K (Bot: entferne Interwiki-Links zum ehemaligen persischen Partnerwiki)
Zeile 42: Zeile 42:
  
 
[[en:Tar-Vanimeldë]]
 
[[en:Tar-Vanimeldë]]
[[fa:تار-وانیملده]]
 
 
[[fi:Tar-Vanimeldë]]
 
[[fi:Tar-Vanimeldë]]
 
[[fr:encyclo/personnages/hommes/2a/numenoreens/tar-vanimelde]]
 
[[fr:encyclo/personnages/hommes/2a/numenoreens/tar-vanimelde]]

Version vom 9. Dezember 2016, 03:06 Uhr

Tar-Vanimelde (Original: Tar-Vanimeldë), ist im Legendarium der 16. Herrscher, die dritte und letzte regierende Königin von Númenor.


Zeitangabe

  • geboren 2277 Z. Z.
  • gestorben 2637 Z. Z. (sie wurde 360 Jahre alt)
  • Königin von Númenor 2526 ab Z. Z. (111 Jahre Regierungszeit)

Volk

Menschen, Dúnedain

Beschreibung

Tar-Vanimelde war die dritte regierende Königin Númenors. Sie war die Tochter und Nachfolgerin des fünfzehnten Herrschers Tar-Telemmaite. Doch interessierte sie sich nur wenig für die Belange des Volkes, amüsierte sich lieber mit Tanz und Musik, und ließ inoffiziell ihren Gatten Herucalmo die Regierungsgeschäfte übernehmen. Nach ihrem Tod sollte Vanimeldes Sohn Alcarin das Zepter von Númenor übernehmen, aber Herucalmo weigerte sich, ihm die Macht zu überlassen und bestieg selbst den Thron unter dem Namen Tar-Anducal.

Sonstiges

  • Der Name Vanimelde ist Quenya und enthält wohl vanima, deutsch schön (original: fair).
  • J. R. R. Tolkien änderte den Namen der Königin für die zweite Ausgabe des Herrn der Ringe von Tar-Vanimaldë zu Tar-Vanimeldë.

Externe Links

Quellen

Vorgänger Königin von Númenor Nachfolger
Tar-Telemmaite 2526 – 2637 Z. Z. Tar-Alcarin