Rat des Zepters

Aus Ardapedia
Version vom 11. August 2008, 20:28 Uhr von Sinthoras (Diskussion | Beiträge) (Änderungen von 84.141.65.124 (Beiträge) rückgängig gemacht und letzte Version von Kalorme wiederhergestellt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Der Rat des Szepters (orig. Council of the Sceptre) war ein beratendes Gremium des Königs von Númenor. Direkte Machtbefugnisse standen ihm nicht zu. Im Rat des Szepters versammelte der König Vertreter aus allen Regionen Númenors. Zu den wichtigsten Räten zählte der Herr von Andúnië. Außerdem gehörte dem Rat der Königserbe an, sobald er als solcher ausgerufen war. Zusätzlich konnte der König weitere Mitglieder ernennen oder zu einzelnen Sitzungen hinzuziehen. Die Tradition eines solchen Rates wurde vermutlich in Gondor beibehalten, wo der Rat von Gondor existierte, der dem Rat des Szepters in Struktur und Aufgaben sehr ähnlich war.

Quellen