Löffelohr

Aus Ardapedia
Version vom 3. November 2014, 23:39 Uhr von FlameBot (Diskussion | Beiträge) (Bot: Apostrophen korrigieren, redundant doppelte Wikilinks korrigieren, »sprache der Rohirrim« zu »Sprache der Rohirrim«)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Löffelohr (orig.: Sharp-ears), Pony aus Bockland

Beschreibung

Löffelohr war eines von Merry Brandybocks Ponys. Es wurde in Bree vertrieben, fand jedoch seinen Weg zurück zu Tom Bombadil, der es zurück nach Bree zu Gerstenmann Butterblume schickte.

Sonstiges

Den Namen gab ihm Tom Bombadil, vermutlich weil es besonders aufmerksam war und scharfe Ohren hatte. Siehe dazu The Lord of the Rings: A Reader’s Companion: Achtes Kapitel "Fog on the Barrow-Downs" (S. 145).

Quellen