Kelvar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K (Inhalte von diversen Tierartikeln eingefügt)
Zeile 13: Zeile 13:
 
{{Überarbeiten}}
 
{{Überarbeiten}}
  
*Amphibien
+
* '''Amphibien'''
 
**Kröten (orig.: ''toad''): Zumindest in [[Eriador]], genauer im [[Auenland]] scheint es Kröten zu geben (obwohl sie vermutlich weit verbreitet sind). So sagt [[Frodo Beutlin|Frodo]] zu [[Sam]]:<br> ''"[...] wenn du nur ein Wort verlauten lässt von dem, was du hier gehört hast, dann hoffe ich, dass Gandalf dich in eine greuliche Kröte verwandelt und eine Schar [[Ringelnattern]] in den Garten setzt."'' <ref>[[Der Herr der Ringe]]: Die Gefährten, Erstes Buch; Zweites Kapitel: ''Der Schatten der Vergangenheit''</ref>
 
**Kröten (orig.: ''toad''): Zumindest in [[Eriador]], genauer im [[Auenland]] scheint es Kröten zu geben (obwohl sie vermutlich weit verbreitet sind). So sagt [[Frodo Beutlin|Frodo]] zu [[Sam]]:<br> ''"[...] wenn du nur ein Wort verlauten lässt von dem, was du hier gehört hast, dann hoffe ich, dass Gandalf dich in eine greuliche Kröte verwandelt und eine Schar [[Ringelnattern]] in den Garten setzt."'' <ref>[[Der Herr der Ringe]]: Die Gefährten, Erstes Buch; Zweites Kapitel: ''Der Schatten der Vergangenheit''</ref>
  
* Fische
+
* '''Fische'''
  
* Insekten
+
* '''Insekten'''
 
** Ameisen
 
** Ameisen
 
**[[Bienen]]
 
**[[Bienen]]
Zeile 31: Zeile 31:
 
***[[Zirperkirper]]
 
***[[Zirperkirper]]
  
*Reptilien
+
*'''Reptilien'''
 
**[[Geflügelte Wesen]]
 
**[[Geflügelte Wesen]]
 
**[[Schlange]]n
 
**[[Schlange]]n
 
***Ringelnattern (orig.: grass-snakes): Zumindest in [[Eriador]], genauer im [[Auenland]] scheint es Ringelnattern zu geben. So sagt [[Frodo Beutlin|Frodo]] zu [[Sam]]:<br> ''"[...] wenn du nur ein Wort verlauten lässt von dem, was du hier gehört hast, dann hoffe ich, dass Gandalf dich in eine greuliche Kröte verwandelt und eine Schar Ringelnattern in den Garten setzt."'' <ref>[[Der Herr der Ringe]]: Die Gefährten, Erstes Buch; Zweites Kapitel: ''Der Schatten der Vergangenheit'')</ref> In seiner neuen Übersetzung ersetzte [[Wolfgang Krege]] die Kröte ''(Toad)'' durch eine Nacktschnecke sowie die Schar Ringelnattern ''(grass-snakes)'' durch Igel.
 
***Ringelnattern (orig.: grass-snakes): Zumindest in [[Eriador]], genauer im [[Auenland]] scheint es Ringelnattern zu geben. So sagt [[Frodo Beutlin|Frodo]] zu [[Sam]]:<br> ''"[...] wenn du nur ein Wort verlauten lässt von dem, was du hier gehört hast, dann hoffe ich, dass Gandalf dich in eine greuliche Kröte verwandelt und eine Schar Ringelnattern in den Garten setzt."'' <ref>[[Der Herr der Ringe]]: Die Gefährten, Erstes Buch; Zweites Kapitel: ''Der Schatten der Vergangenheit'')</ref> In seiner neuen Übersetzung ersetzte [[Wolfgang Krege]] die Kröte ''(Toad)'' durch eine Nacktschnecke sowie die Schar Ringelnattern ''(grass-snakes)'' durch Igel.
  
*Säugetiere
+
*'''Säugetiere'''
 
** Affen
 
** Affen
 
**[[Fledermäuse]]
 
**[[Fledermäuse]]
Zeile 67: Zeile 67:
 
***[[Schildkrötenwalfische]]
 
***[[Schildkrötenwalfische]]
  
* Spinnen
+
* '''Spinnen''' (siehe auch: [[Riesenspinnen]])
  
*Vögel
+
* '''Vögel'''
 
**Eulen
 
**Eulen
 
***[[Kreischeulen]]
 
***[[Kreischeulen]]
Zeile 81: Zeile 81:
 
***Finken
 
***Finken
 
***[[Kirinki]]
 
***[[Kirinki]]
***[[Raben]] und [[Krähen]]  
+
***[[Raben]]  
****[[Crebain]]
+
***[[Krähen]] (Crebain)
 
****[[Schauerweihen]]
 
****[[Schauerweihen]]
 
***[[Zaunkönig]]e
 
***[[Zaunkönig]]e
 
**[[Schwäne]]
 
**[[Schwäne]]
  
*[[Würmer]]
+
*'''[[Würmer]]'''
  
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==

Version vom 3. Dezember 2009, 19:29 Uhr

Kelvar (Quenya für lebendige Dinge, die sich bewegen) beschreibt die Tierwelt Mittelerdes und ist somit die Ergänzung zu Olvar, der Pflanzenwelt.

Beschreibung

Die Tierwelt von Mittelerde umfasst sämtliche Wesen, die sich fortbewegen können, mit Ausnahme der Ainur, der Kinder Ilúvatars (Elben und Menschen), der Zwerge, Ents, Hobbits und der dunklen Geschöpfe (Orks, Uruk-hai, Balrogs, Drachen, Riesen und Trolle). Von den Valar werden sie Kelvar genannt, was soviel bedeutet wie lebendige Dinge, die sich bewegen. Sämtliche Kelvar stehen unter dem Schutz von Yavanna. Als die Elben das Licht der Welt erblickten, wurde einigen der Kelvar von Ilúvatar mit machtvollen Geistern besetzt, um über die übrigen Tiere zu wachen; bestes Beispiel dafür sind die Adler.

Kelvar stehen im Gegensatz zu Körpern, die in natürlichem Verbund mit einer Seele stehen - also alle Inkarnierte. Das bedeutet nicht, dass die Kelvar nicht von fremden Fear besessen werden könnten.

Das Wort Kelvar wird nur einmal im Gespräch zwischen Manwe und Yavanna erwähnt.

Aufzählung und Beschreibung der Tiere

Ardapedia-qo-1.jpg Dieser Artikel braucht Deine Hilfe!
Teile dieses Artikels scheinen nicht mehr aktuell zu sein. Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen. Weitere Informationen sind möglicherweise auf der Diskussionsseite angegeben.
Wenn Du Dir nicht sicher bist, empfehlen wir Dir, Dir noch mal das Tutorial durchzulesen, dort sind alle wichtigen Informationen zum Anlegen und Ändern von Artikeln aufgelistet.

  • Amphibien
    • Kröten (orig.: toad): Zumindest in Eriador, genauer im Auenland scheint es Kröten zu geben (obwohl sie vermutlich weit verbreitet sind). So sagt Frodo zu Sam:
      "[...] wenn du nur ein Wort verlauten lässt von dem, was du hier gehört hast, dann hoffe ich, dass Gandalf dich in eine greuliche Kröte verwandelt und eine Schar Ringelnattern in den Garten setzt." [1]
  • Fische
  • Reptilien
    • Geflügelte Wesen
    • Schlangen
      • Ringelnattern (orig.: grass-snakes): Zumindest in Eriador, genauer im Auenland scheint es Ringelnattern zu geben. So sagt Frodo zu Sam:
        "[...] wenn du nur ein Wort verlauten lässt von dem, was du hier gehört hast, dann hoffe ich, dass Gandalf dich in eine greuliche Kröte verwandelt und eine Schar Ringelnattern in den Garten setzt." [2] In seiner neuen Übersetzung ersetzte Wolfgang Krege die Kröte (Toad) durch eine Nacktschnecke sowie die Schar Ringelnattern (grass-snakes) durch Igel.

Quellen

  1. Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Erstes Buch; Zweites Kapitel: Der Schatten der Vergangenheit
  2. Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Erstes Buch; Zweites Kapitel: Der Schatten der Vergangenheit)
  3. Der Herr der Ringe: Die Zwei Türme, Viertes Kapitel: Baumbart
  4. Der Herr der Ringe, Erstes Buch, Drittes Kapitel: Drei Mann hoch
  5. Der Herr der Ringe, Die Zwei Türme: Viertes Kapitel, Baumbart
  6. Der Herr der Ringe:Die Zwei Türme Viertes Kapitel, "Baumbart"
  7. J. R. R. Tolkien: Der kleine Hobbit. Übersetzt von Walter Scherf. Georg Bitter, Recklinghausen 1971. (Im Original erschienen 1937 unter dem Titel The Hobbit or There and Back Again.) Elftes Kapitel: "Auf der Türschwelle"
  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1978.
    • Quenta Silmarillion, Kapitel 2 Von Aule und Yavanna