Karl Urban: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K (→‎Biographie: McBeth -> Macbeth)
(Link zum englischen Artikel)
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
Als nächstes war Urban neben Dwayne „The Rock“ Johnson als Hauptdarsteller in der Verfilmung des Ego-Shooters ''Doom'' zu sehen, die im Herbst 2005 in die Kinos kam.
 
Als nächstes war Urban neben Dwayne „The Rock“ Johnson als Hauptdarsteller in der Verfilmung des Ego-Shooters ''Doom'' zu sehen, die im Herbst 2005 in die Kinos kam.
 +
 +
2009 übernimmt Urban im Film ''Star Trek XI'' die Rolle von Dr. Leonard "Pille" McCoy, des Schiffsarztes der ''Enterprise''
  
 
==Sonstiges==
 
==Sonstiges==
Zeile 12: Zeile 14:
  
 
==Filmographie==
 
==Filmographie==
 +
* Star Trek XI (2009)
 +
* Pathfinder (2007)
 
* Doom (2005)
 
* Doom (2005)
 
* Die Bourne Verschwörung (2004)
 
* Die Bourne Verschwörung (2004)
Zeile 37: Zeile 41:
  
 
[[Kategorie:Darsteller|Urban; Karl]]
 
[[Kategorie:Darsteller|Urban; Karl]]
 +
 +
[[en:Karl Urban]]

Aktuelle Version vom 14. Januar 2012, 22:15 Uhr

Karl Urban (* 7. Juni 1972 in Wellington, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Schauspieler und spielt in "Der Herr der Ringe Filmtrilogie" die Rolle des Éomer.

Biographie

Karl Urban besuchte die St Mark's Church School in Wellington, wo er bereits früh eine Begeisterung zur Schauspielerei zeigte. Nach dem Besuch des College wollte er an die Victoria University of Wellington wechseln, nahm aber stattdessen Rollen in Seifenopern wie Shortland Street sowie in Actionserien wie Xena und Hercules an. In letzteren blieb er dem Publikum in der wiederkehrenden Rolle des Julius Cäsar in Erinnerung.

Der Erfolg der Herr der Ringe-Filme (er verkörperte Éomer in Teil 2 und 3) öffnete Urban das Tor nach Hollywood, er bekam die Rolle des skrupellosen Auftragskillers Kiril in Die Bourne Verschwörung und verkörperte die an Macbeth angelehnte Figur des Lord Vaako in Riddick: Chroniken eines Kriegers.

Als nächstes war Urban neben Dwayne „The Rock“ Johnson als Hauptdarsteller in der Verfilmung des Ego-Shooters Doom zu sehen, die im Herbst 2005 in die Kinos kam.

2009 übernimmt Urban im Film Star Trek XI die Rolle von Dr. Leonard "Pille" McCoy, des Schiffsarztes der Enterprise

Sonstiges

Vom Sternzeichen ist er Zwilling und sein Hobby ist Indoor- Klettern.

Filmographie

  • Star Trek XI (2009)
  • Pathfinder (2007)
  • Doom (2005)
  • Die Bourne Verschwörung (2004)
  • The Chronicles of Riddick (2004)
  • Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003)
  • Der Herr der Ringe - Die Zwei Türme (2002)
  • Ghost Ship - Meer des Grauens (2002)
  • The Privateers (2000) (TV)
  • The Price of Milk (2000)
  • The Irrefutable Truth About Demons (2000)
  • Amazon High (1999)
  • Via Satellite (1998)
  • Heaven (1998)
  • "Riding High" (1995) TV Serie
  • "Shortland Street" (1992) TV Serie
  • Jamie Forrest (1993-1994)
  • Chunuk Bair (1992)
  • "Homeward Bound" (1992) TV Serie

Weblinks


Diese Seite basiert auf der Seite Karl Urban aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.