Jahr 3018: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K
Zeile 3: Zeile 3:
 
== '''Der Anfang''' ==
 
== '''Der Anfang''' ==
  
- [[Frodo Beutlin]] wird von [[Gandalf]] beauftragt den Einen Ring
+
* [[Frodo Beutlin]] wird von [[Gandalf]] beauftragt den Einen Ring nach Bruchtal zu bringen.
nach Bruchtal zu bringen.
 
  
- Frodo muss seine Hobbithöhle [[Beutelsend]] an [[Lobelia Sackheim-Beutlin]]  
+
* Frodo muss seine Hobbithöhle [[Beutelsend]] an [[Lobelia Sackheim-Beutlin]] und ihrem Sohn [[Lotho Sackheim-Beutlin | Lotho]] verkaufen.
und ihrem Sohn [[Lotho Sackheim-Beutlin | Lotho]] verkaufen.
 
  
- Die 9 [[Nazgûl]] werden ausgeschickt den Einen Ring zu  
+
* Die neun [[Nazgûl]] werden ausgeschickt, den Einen Ring zu finden und wieder in Gewalt des Landes [[Mordor]]s zu bringen.
 
 
finden und wieder in Gewalt des Landes [[Mordor]]s zu bringen.
 
  
 
== Der Verrat ==
 
== Der Verrat ==
  
- Der [[Istari]] [[Saruman]] verrät die Guten und lockt [[Gandalf]] den Grauen  
+
* Der [[Istari]] [[Saruman]] verrät die Guten und lockt [[Gandalf]] den Grauen in eine Falle. Er sendet [[Radagast]] den Braunen aus, Vögel als Späher mit Botschaften nach [[Isengart]] zu bringen und Gandalf zu berichten, Saruman erwarte ihn in [[Isengart]]. Saruman, der jetzt nicht mehr der Weiße sondern der Bunte ist, überlistet Gandalf. Doch Saruman vergisst, dass Vögel nach Isengart Botschaften bringen sollen und so entdeckt der Adlerfürst [[Gwaihir]] Gandalf auf der Spitze des [[Orthanc]]s und befreit ihn.
in eine Falle.
 
Er sendet [[Radagast]] den Braunen aus, Vögel als Späher mit Botschaften nach [[Isengart]] zu bringen und
 
Gandalf zu berichten,
 
Saruman erwarte ihn in [[Isengart]].
 
Saruman, der jetzt nicht mehr der Weiße sondern der Bunte ist, überlistet
 
Gandalf. Doch Saruman vergisst, dass Vögel nach Isengart Botschaften  
 
bringen sollen und so entdeckt der Adlerfürst [[Gwaihir]] Gandalf auf der  
 
Spitze des [[Orthanc]]s und befreit ihn.
 
  
 
== Die Reise nach Bruchtal ==
 
== Die Reise nach Bruchtal ==
  
  
- [[Legolas]], [[Thranduil]]s Sohn, wird nach [[Bruchtal]] geschickt, um eine  
+
* [[Legolas]], [[Thranduil]]s Sohn, wird nach [[Bruchtal]] geschickt, um eine Botschaft zu verkünden. [[Gollum]], den die [[Waldelben]] in [[Düsterwald]] gefangenhielten, ist entflohen.
Botschaft zu verkünden.  
 
[[Gollum]], den die [[Waldelben]] in  
 
[[Düsterwald]] gefangenhielten, ist ausgebrochen.
 
[[Aragorn]], [[Arathorn]]s Sohn, fing einst die Kreatur Gollum ein und brachte
 
sie zu den [[Elben]].
 
 
 
- Zur gleichen Zeit macht sich auch ein Gondorianer, [[Boromir]] auf den Weg
 
 
 
nach Bruchtal, im Auftrag seines Vaters [[Denethor]], der Boromirs jüngeren
 
 
 
Bruder [[Faramir]] nicht vertraut.
 
  
- Aragorn trifft in [[Bree]] im Wirtshaus "Zum tänzelnden Pony" die 4 Hobbits,
+
* Zur gleichen Zeit macht sich auch der Gondorianer [[Boromir]] im Auftrag seines Vaters [[Denethor]] auf den Weg nach Bruchtal.
  
[[Frodo]], [[Sam]], [[Merry]] und [[Pippin]].
+
* Aragorn trifft in [[Bree]] im Wirtshaus "Zum tänzelnden Pony" die vier Hobbits [[Frodo]], [[Sam]], [[Merry]] und [[Pippin]].
  
- Der [[Fürst der Nazgûl]] verwundet Frodo auf der [[Wetterspitze]]
+
* Der [[Fürst der Nazgûl]] verwundet Frodo auf der [[Wetterspitze]]
  
- Dank dem Elben [[Glorfindel]] schaffen sie es nach Bruchtal.
+
* Die Reisegruppe erreicht Bruchtal
  
 
== Elronds Rat ==
 
== Elronds Rat ==
  
 +
* Gandalf erscheint in Bruchtal.
  
- Gandalf erscheint in Bruchtal.
+
* Frodo trifft seinen Onkel [[Bilbo]] wieder.
 
 
- Frodo trifft seinen Vetter [[Bilbo]] wieder, der an seinem 111. Geburtstag vor
 
 
 
einigen Jahren nach Bruchtal ging.
 
 
 
- [[Elrond]] beruft den Rat ein. Anwesend sind auch [[Glóin]], [[Gróin]]s Sohn und dessen Sohn [[Gimli]]
 
 
 
- Zu neunt brechen die Gefährten auf um den Ring zu vernichten.
 
 
 
Die 4 Hobbits
 
 
 
Aragorn
 
 
 
Legolas
 
 
 
Gimli
 
 
 
Boromir
 
 
 
und schließlich auch Gandalf
 
 
 
== Der Weg der Gefährten ==
 
 
 
 
 
- Nachdem die Gefährten nicht den Pass von [[Caradhras]] überqueren konnten,
 
 
 
müssen sie durch die Minen von [[Moria]] gehen. Dort fällt Gandalf zusammen
 
 
 
mit dem [[Balrog]] von [[Morgoth]] in den Schatten.
 
 
 
- Die Gefährten kommen in [[Lorien]] bei [[Celeborn]] und [[Galadriel]] an.
 
 
 
- Bei Amon Hen werden sie Anfang des Jahres 3019 von [[Uruk]]-Hais überfallen.
 
 
 
Boromir stirbt. Merry und Pippin werden verschleppt.
 
  
Sam und Frodo machen sich auf den Ring zu vernichten.
+
* [[Elrond]] beruft den Rat ein. Anwesend sind auch [[Glóin]], [[Gróin]]s Sohn und dessen Sohn [[Gimli]]
  
Es ist der Zerfall des Bundes.
+
* Zu neunt bricht die Gemeinschaft des Rings auf, um denselben zu vernichten.
  
- [[Gollum]], der sie seit Moria verfolgt, wird von Frodo gezwungen sie zu
 
 
führen
 
  
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==
  
[[Der Herr der Ringe]]
+
[[J. R. R. Tolkien]]: [[Der Herr der Ringe]]
 
 
- Erstes und zweites Buch [[Die Gefährten]]
 

Version vom 18. April 2010, 13:00 Uhr

Das Jahr 3018 fand in der Zeit des Ringkrieges statt.

Der Anfang

  • Die neun Nazgûl werden ausgeschickt, den Einen Ring zu finden und wieder in Gewalt des Landes Mordors zu bringen.

Der Verrat

  • Der Istari Saruman verrät die Guten und lockt Gandalf den Grauen in eine Falle. Er sendet Radagast den Braunen aus, Vögel als Späher mit Botschaften nach Isengart zu bringen und Gandalf zu berichten, Saruman erwarte ihn in Isengart. Saruman, der jetzt nicht mehr der Weiße sondern der Bunte ist, überlistet Gandalf. Doch Saruman vergisst, dass Vögel nach Isengart Botschaften bringen sollen und so entdeckt der Adlerfürst Gwaihir Gandalf auf der Spitze des Orthancs und befreit ihn.

Die Reise nach Bruchtal

  • Zur gleichen Zeit macht sich auch der Gondorianer Boromir im Auftrag seines Vaters Denethor auf den Weg nach Bruchtal.
  • Die Reisegruppe erreicht Bruchtal

Elronds Rat

  • Gandalf erscheint in Bruchtal.
  • Frodo trifft seinen Onkel Bilbo wieder.
  • Zu neunt bricht die Gemeinschaft des Rings auf, um denselben zu vernichten.


Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe