Isilmo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K (/* Beschreibung)
K (Links aktualisiert)
 
Zeile 17: Zeile 17:
 
Der Name ''Isilmo'' ist [[Quenya]] und wohl eine männliche Form von ''isilme'', ''Mondlicht''.
 
Der Name ''Isilmo'' ist [[Quenya]] und wohl eine männliche Form von ''isilme'', ''Mondlicht''.
  
== Externe Links ==
+
== Links ==
  
* [http://www.der-fuchsbau.com/tolkien/familytree/stammbaum.htm Stammbaum der Eldar und Atani]  
+
* [[Medium:Ardapedia_Silmarillon_Genealogie.pdf|Silmarillion Stammbaum]] (PDF, ca. 108 kb)
 +
* [http://gernot-katzers-spice-pages.com/tolkien/edain.pdf Stammbaum der Eldar und Atani]
  
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==

Aktuelle Version vom 31. Mai 2021, 21:20 Uhr

Isilmo, Sohn des Königs von Númenor

Zeitangabe

Volk

Menschen, Dúnedain

Beschreibung

Isilmo war der Sohn des númenórischen Königs Tar-Súrion. Seine ältere Schwester Telperien wurde zweite regierende Königin von Númenor. Nachdem sie 1731 Z. Z. kinderlos starb, wurde Isilmos Sohn Minastir König.

Sonstiges

Der Name Isilmo ist Quenya und wohl eine männliche Form von isilme, Mondlicht.

Links

Quellen