Helms Klamm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
 
Zeile 1: Zeile 1:
Eine Festung in [[Rohan]], gegründet von Helm Hammerhand
+
Eine Festung in [[Rohan]], erbaut von den [[Dúnedain]] aus [[Gondor]] in den ersten Tagen Gondors.
 +
Als [[Rohan]] im Jahr 2758 DZ von [[Ostlinge]]n und [[Dunländer]]n überrannt wurde, zog sich [[Helm Hammerhand]] in die Festung zurück, und verbrachte hier, mit vielen aus seinem Volk die Zeit
 +
der Belagerung und den folgenden Langen Winter. Zu Ehren Helms, der in dieser Zeit große Taten
 +
vollbrachte erhielt die Zuflucht den Namen Helms Klamm.

Version vom 17. August 2004, 14:44 Uhr

Eine Festung in Rohan, erbaut von den Dúnedain aus Gondor in den ersten Tagen Gondors. Als Rohan im Jahr 2758 DZ von Ostlingen und Dunländern überrannt wurde, zog sich Helm Hammerhand in die Festung zurück, und verbrachte hier, mit vielen aus seinem Volk die Zeit der Belagerung und den folgenden Langen Winter. Zu Ehren Helms, der in dieser Zeit große Taten vollbrachte erhielt die Zuflucht den Namen Helms Klamm.