Helge K. Fauskanger

Aus Ardapedia
Version vom 18. Februar 2011, 10:34 Uhr von Tik (Diskussion | Beiträge) (iw en)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
  • Helge Kåre Fauskanger, norwegischer Schriftsteller und Philologe, geboren 17. August 1971

Helge K. Fauskanger hat sich durch seine Essays und seine Seite Ardalambion einen Namen gemacht. Er gilt als einer der größten Tolkien-Experten auf der ganzen Welt und Ardalambion ist eine der bekanntesten Seiten zum Thema Elbisch. Er hat ein Master-Studium der Philologie nordischer Sprachen absolviert.

Werke

Von Fauskanger stammen unter anderem "How many languages did Tolkien make?", "Tolkiens Not-So-Secret Vice" sowie Essays über Sprachen von Mittelerde, auch Quenya, Sindarin, Khuzdul, Orkisch und die Schwarze Sprache.

Links und Quellen