Hador (Truchsess von Gondor)

Aus Ardapedia
Version vom 31. Mai 2021, 22:09 Uhr von Earendil (Diskussion | Beiträge) (Link entfernt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Hador (Sindarin für ‚Krieger‘) ist im Legendarium der siebte Herrschende Truchsess von Gondor.

Zeitangaben

  • geboren 2245 D. Z.
  • gestorben 2395 D. Z. (er wurde 150 Jahre alt)
  • Herrschender Truchsess von Gondor ab 2278 D. Z. (117 Jahre Regierungszeit)

Volk

Menschen, Dúnedain

Beschreibung

Hador war der siebte herrschende Truchsess von Gondor. Er übernahm das Amt im Jahr 2278 D. Z. von seinem Vater Túrin I. Seine Regierung fiel in die Zeit des Wachsamen Friedens. Hador war der letzte bekannte Gondorer bis zu Aragorn II., der ein solch hohes Alter erreichte, denn nach Hador begann die Lebensspanne jener die númenorisches Blut in den Adern hatten noch stärker zu schrumpfen.

Sein Nachfolger wurde sein Sohn Barahir.

Sonstiges

Quellen

Vorgänger Herrschender Truchsess von Gondor Nachfolger
Túrin I. 2278–2395 D. Z. Barahir