Fanuidhol

Aus Ardapedia
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Fanuidhol, Wolkenkopf, Bundushathûr, der Graue

Berg im Nebelgebirge

Bezeichnung in der englischen Originalfassung: Cloudyhead.

Zeitangabe

Das Nebelgebirge wurde von Melkor im Zeitalter der Bäume aufgetürmt.

Geographie

Der Fanuidhol war einer der höchsten Gipfel des Nebelgebirges. Er bildete mit Caradhras und Celebdil einen der drei Berge über Moria (Khazad-dûm).

Etymologie

Der Name Fanuidhol ist Sindarin und bedeutet "bewölkter Kopf".

Der Name Bundushathûr ist Khuzdul und hat vermutlich ähnliche Bedeutung.

Quellen