Ephel Brandir: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K (kat)
 
(iw en fi)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Ephel Brandir''' , ''Brandirs Zaun''
+
'''Ephel Brandir''', oft auch einfach nur ''Ephel'' genannt, war eine Palisadenfestung auf dem [[Amon Obel]], im Wald von [[Brethil]]. Sie war der Wohnsitz der [[Halethrim]]. [[Túrin Turambar|Túrin]] verbrachte die letzten Jahre seines Lebens hier.
  
==Beschreibung==
+
== Quellen ==
'''Ephel Brandir''' steht auf [[Amon Obel]], einem Hügel im Wald von [[Brethil]].
 
  
Es ist eine Palisadenfestung und Wohnsitz der [[Halethrim]].
+
* [[Das Silmarillion]]: Quenta Silmarillion, XXI ''Von Túrin Turambar''
 
 
==Sonstiges==
 
* Oft einfach nur '''Ephel''' genannt
 
* [[Túrin Turambar|Túrin]] lebte hier in den letzten Jahren vor seinem Tod.
 
 
 
==Quellen==
 
* [[Das Silmarillion]]: Quenta Silmarillion, XXI Von Túrin Turambar
 
  
 
[[Kategorie:Gebäude und Festungen]]
 
[[Kategorie:Gebäude und Festungen]]
 +
[[en:Ephel Brandir]]
 +
[[fr:encyclo/geographie/villes_tours_et_forteresses/beleriand/ephel_brandir]]
 +
[[fi:Ephel Brandir]]

Aktuelle Version vom 28. August 2012, 21:19 Uhr

Ephel Brandir, oft auch einfach nur Ephel genannt, war eine Palisadenfestung auf dem Amon Obel, im Wald von Brethil. Sie war der Wohnsitz der Halethrim. Túrin verbrachte die letzten Jahre seines Lebens hier.

Quellen