Elbenweg

Aus Ardapedia
Version vom 23. November 2010, 21:02 Uhr von Der Flammifer (Diskussion | Beiträge) (Linkfix)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Elbenweg

Beschreibung

Der Elbenweg führt nördlich des Carrock vom Anduin aus durch den Düsterwald zum Reich der Waldelben.

Hintergrund

Bilbo Beutlin und die Zwerge benutzen ihn auf ihrem Weg zum Erebor und stoßen am Ende des Weges auf feiernde Waldelben, die ein Fest feiern. Deren Feuer erlöschen jedoch sofort, als Bilbo und die Zwerge sich ihnen nähern.

Als sie sich daraufhin verirren, werden sie von Spinnen angegriffen und gefangengenommen. Bilbo kann die Zwerge jedoch befreien, auch als sie später von den Waldelben gefangen werden, sorgt er für ihre Befreiung. Sie fliehen über den Waldfluss nach Seestadt. Dies ist im Dritten Zeitalter der einzige Weg, da das Ostende zugewachsen und versumpft ist. Ein weiterer Weg existiert weiter südlich, nämlich die Alte Waldstraße.

Quellen